Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter
Mit über 100.000 Einträgen und täglich aktualisierten Informationen ist SPORT-BRANCHENBUCH.de die größte Sport-Informationsplattform ihrer Art.

Sportinformationen, Sportberichte, Sportnews

gewählte Suchbegriffe: Motorsport
Zu Ihrer Suchanfrage wurden mehr als die 50 angezeigten Ergebnisse gefunden.
Diese Suche verfeinern/verändern.

Suchergebnisse Sportinformationen, Sportberichte, Sportnews

13.12.2017

Speedway Veranstalter Gemeinschaft sucht Vermarktungsagentur

Auf ihrer Sitzung im November hat die Speedway Veranstalter Gemeinschaft, die Vereinigung der wichtigsten Speedwayveranstalter in Deutschland, einen weiteren Schritt zur Stärkung des Speedwaysports getan. Ziel war es, die sportlichen Formate für Fahrer und Fans, aber auch für Sponsoren und Medien deutlich zu profilieren.

 

Die gemeinsam mit der baeng gmbh erarbeitete Strategie sieht vor, die beiden Säulen des deutschen Speedwaysports: die wichtigsten Pokalveranstaltungen vereint in der „German Speedway Tour“ und den Mannschaftswettbewerb „Speedway Team Cup“ künftig gemeinsam zu vermarkten. Die German Speedway Tour (GST) mit ihren 19 geplanten Rennen von März bis Oktober 2018 und der Speedway Team Cup (STC) mit voraussichtlich 10 Rennen bieten nicht nur dem speedwaybegeisterten Publikum eine faszinierende Mischung aus Sport, Action und Entertainment sondern auch den Sponsoren eine neue spannende Kommunikationsplattform. Durch die Bündelung der Veranstaltungen in Serien bieten sich Vermarktungsaspekte, die weit über die Erreichbarkeit der Zuschauer vor Ort hinausgehen.

Darüber hinaus ist diese Motorsportart durch die Nähe zu den Aktiven gekennzeichnet. So wird der Zugang zum Fahrerlager für Sponsoren und geladene Gäste selbstverständlich sein, lassen sich die Techniker in der Box beim Schrauben an den Maschinen über die Schulter schauen und die Fahrer sind ansprechbar für Fragen.

Für die Vermarktung dieser beiden Serien sucht die Speedway Veranstalter Gemeinschaft (SVG) mit Unterstützung der baeng gmbh eine motorsportaffine Agentur, die neben der Vermarktung auch an einer gemeinsamen Weiterentwicklung der Serien interessiert ist.

Kontakt:

baeng gmbh Dr. Jens Uwe Babin Hilgendorfweg 6 22587 Hamburg 040 - 88 30 28 40 www.baeng-sports.de jens.babin@baeng-sports.de

Speedway Veranstalter Gemeinschaft Gunnar Mörke Gunnar.Moerke@hamburg.de 040/27142823

08.12.2017

Sat.1 erwirbt Rechte an DTM

Der Fernsehsender Sat.1 steigt in die Übertragung der DTM-Rennen ein. Im Rahmen einer TV-Partnerschaft wird der Münchener Kanal ab 2018 alle Events der Motorsportserie zeigen. Der Exklusiv-Vertrag zwischen 7Sports, der Sportbusiness-Unit der ProSiebenSat.1 Group, und der ITR GmbH ist auf eine Laufzeit von zwei Jahren angelegt.

Quelle: new-business.de

04.05.2017

RTL kämpft gegen Pay-TV-Konkurrenz

Das US-Unternehmen Liberty Media will mit der wichtigsten Motorsport-Rennserie neue Erlösquellen erschließen und die Vermarktung modernisieren. Das könnte für die deutschen TV-Zuschauer ein teures Vergnügen werden.

Quelle: handelsblatt.com

14.01.2017

Ferrari an Schumacher-Sohn Mick interessiert

Über drei Jahre sind seit dem verheerenden Skiunfall vergangen. Nun steht wieder ein Schumacher im Mittelpunkt des Medieninteresses. Für Mick, dem Sohn des Formel-1-Weltmeisters, stehen bei Ferrari die Türen offen.

Quelle: handelsblatt.com

17.08.2015

Motoren-Deal zwischen Red Bull und Mercedes bahnt sich an

Ein spektakulärer Antriebs-Deal zwischen Mercedes und Red Bull in der Formel 1 bahnt sich an - er könnte die Kräfteverhältnisse neu sortieren. "Eigentlich sollte man seine Gegner nicht stark machen", sagt Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff dazu: "Aber wir müssen auch die Balance wahren zwischen purem Egoismus und dem Wohl der Serie."

Quelle: t-online.de

08.05.2015

Opel Bank steigt in das Rallyesport-Sponsoring ein

Die Opel Bank GmbH steigt in das internationale Rallyesport-Sponsoring ein und wird Partner von Opel Motorsport. Die Logos der Opel Bank zieren ab sofort die ADAM Cup-Fahrzeuge aus dem ADAC Opel Rallye Cup – dem teilnehmerstärksten Rallye-Markenpokal Europas für Nachwuchsfahrer bis 27 Jahre.

Quelle: jahrbuch-sponsoring.de