Sportinformationen, Sportberichte, Sportnews

gewählte Suchbegriffe: eSports,
Gefunden:
Diese Suche verfeinern/verändern.

Suchergebnisse Sportinformationen, Sportberichte, Sportnews

28.10.2020

Sport 1 bringt paneuropäischen Sender eSports One an den Start

Mit eSports 1 betreibt die Sport1 GmbH bereits seit Anfang 2019 einen linearen Sender für eSports im deutschsprachigen Raum. Nun setzt das Münchner Medienunternehmen erstmalig ein paneuropäisches Sender-Projekt um: Unter dem Namen eSports One startet am Dienstag, 3. November 2020, in mehreren europäischen Ländern ein neuer eSports-Sender.

Quelle: new-business.de

20.10.2020

Esports-Sponsor Paysafecard: vier Tipps aus fünf Jahren

Paysafecard zählt im deutschsprachigen Markt zu den Esports-Sponsoren der ersten Stunde, schon im Jahr 2015 war der österreichische Prepaid-Zahlungsanbieter erstmals Partner der ESL. Im exklusiven Gastbeitrag zieht Konstantinos Maragkakis, Esports-Sprecher von Paysafecard, nach etwas mehr als fünf Jahren als Esports-Sponsor ein Zwischenfazit und hat dabei vier Tipps für Marketingverantwortliche parat.

Quelle: absatzwirtschaft.de

31.08.2020

E-Sports boomt und wird professioneller

Die E-Sport-Branche wächst rasant und nähert sich beim Niveau den klassischen Sportarten an. Soziale Interaktion wird wichtigster Erfolgsfaktor. So lauten zwei Ergebnisse aus einer aktuellen PwC-Studie.

Quelle: wuv.de

28.08.2020

EA Sports und Divimove heizen das Fifa21-Fieber an

Weite Teile der Gaming-Szene fiebern derzeit dem 9. Oktober entgegen: Dann veröffentlicht EA Sports Fifa21, die neue Version des erfolgreichen Fußball-Simulationsspiels. Um die Vorfreude anzuheizen, hat der Spieleentwickler die Online-Videoagentur Divimove mit einer Influencer-Kampagne beauftragt.

Quelle: horizont.net

17.08.2020

Esports: Training für E-Sportler – Gaming Skills maximieren

Training für E-Sportler. Reaktion, Koordination und Konzentration. Um Trainingsabläufe im E-Sport optimieren und perfektionieren zu können, benötigt es eine ganzheitliche Herangehensweise. In-Game-Training wird immer professioneller organisiert und die Anzahl an spezialisierten Coaches steigt laufend. ...

Quelle: trainingsworld.com

13.08.2020

Senior eSports will Weltrekord knacken und weiter wachsen

E-Sports ist in der Schweiz noch kein Massenphänomen. Doch der elektronische Sport gewinnt stark an Bedeutung, vor allem auch bei Menschen jenseits der 25 Jahre. Das liegt unter anderem an Unternehmen wie Senior eSports. Vor etwas mehr als einem Jahr gegründet, konzentriert sich das Start-up vor allem auf ältere E-Sportler. Jetzt setzt es nächsten den nächsten Impuls für den jungen Trendsport. Am 27. August will Senior E-Sports einen neuen Weltrekord auf einer Fortnite Battle Royale Map aufstellen.

Quelle: horizont.net

07.07.2020

Volvic im Esports: Marketingchef nennt im Interview die Gründe

Mitte Juni hat die Danone-Mineralwasser-Marke Volvic mit der Bekanntgabe ihres ersten Esports-Sponsorings für Aufsehen gesorgt. Im Interview nennt Antoine Hours, Marketing Director von Volvic Deutschland, die Gründe für das Engagement beim "League of Legends"-Team der Esports-Organisation Berlin International Gaming (BIG).

Quelle: absatzwirtschaft.de

03.07.2020

ProSiebenSat.1 baut eSports-Engagement aus

esports.com, das eSports-Newsportal von 7Sports, erweitert sein Angebot um Turnier- und Spieler-Daten, Statistiken und weitere Analysen. Dazu hat die Sportbusiness-Unit der ProSiebenSat.1 Group, einen Daten- und Service-Deal mit den Berliner ...

Quelle: new-business.de

23.06.2020

ESL-Chef Reichert: “Das dauert noch zehn, eher zwanzig Jahre”

ESL-Chef Ralf Reichert spricht im Interview über die Auswirkungen der Corona-Krise auf das weltgrößte Esports-Unternehmen und ist dabei gewohnt offen. Er ist verwundert über die Digitalstrategien von Bankvorständen und FMCG-Marken, kritisiert die Blockade-Haltung traditioneller Institutionen und gibt einen Einblick in die Vermarktungspläne der ESL.

Quelle: absatzwirtschaft.de

24.03.2020

Spielehersteller sperrt E-Sportler

Der Streit zwischen "Kurt" und EA Sports spaltet die Fifa-Szene: Kurt Fenech, Star der E-Sport-Szene, kritisiert seit Jahren den Spielehersteller EA Sports. Jetzt schlug der Konzern zurück. Doch Fenech wehrt sich - und mobilisiert seine Fans.

Quelle: spiegel.de

25.01.2020

eSport - Der schwere Stand von Frauen

Der eSport, Wettkampf mit Computerspielen, ist überwiegend eine Männerdomäne. Frauen haben es schwer nach oben zu kommen und werden oft angefeindet. Ein schwieriges Umfeld für ambitionierte Gamerinnen. Doch es gibt erste Initiativen, die versuchen, mehr Frauen in den eSport zu holen

Quelle: dw.com

09.12.2019

FC Bayern startet in KONAMIs eFootball.Pro League

Der FC Bayern München tritt in Zusammenarbeit mit seinem Partner KONAMI erstmals im Esports im Bereich Fussballsimulation an: Der deutsche Fußballrekordmeister wird mit einem eigenen Team an der eFootball.Pro League teilnehmen, die nach ihrer Premierensaison im Vorjahr am 14. Dezember in die zweite Runde geht.

Quelle: esb-online.com

27.09.2019

eSport - Immer Ärger mit dem FIFA-Wert

Jedes Jahr aufs Neue ärgern sich Fußballprofis und ihre Fans über die Leistungsstärke ihrer virtuellen Kopie in der Fußball-Simulation FIFA. Auch das frisch erschienene FIFA 20 ist keine Ausnahme. Woran liegt das?

Quelle: sportschau.de

27.08.2019

E-Sport ist laut Gutachten kein Sport

Es ist ein Multimillionen-Geschäft, aber ist E-Sport auch ein Sport im engeren Sinne? Nein, sagt ein Gutachten, das der Olympische Sportbund beauftragt hatte. Kritiker sind sauer - und verweisen auf Dart-Spieler.

Quelle: spiegel.de

21.08.2019

7Sports baut E-Sports-Engagement aus

7Sports, die Sport-Unit von ProSiebenSat.1, hat sich die Lizenzrechte an 'Counter Strike: Global Offensive Major' gesichert. Das E-Sports-Event des Veranstalters StarLadder findet vom 5. bis 8. September 2019 in Berlin statt und zählt zu den weltweit bedeutendsten E-Sports-Games. Das Finale überträgt der Pay-TV-Sender ProSieben Fun live im Fernsehen.

Quelle: new-business.de

15.08.2019

DIGITAL SPORTS & ENTERTAINMENT: Das Festival der Innovationen

Zum siebten Mal findet das jährliche Branchentreff für Digital Natives, Sport- und Marketingentscheider am 21./22. Oktober 2019 in Berlin statt. Erneut begrüsst DIGITAL SPORTS & ENTERTAINMENT Entscheider aus Sport, Gaming-Industrie und Sponsoren im Steigenberger Hotel im Kanzleramt in Berlin, um aktuelle Trends der Branche zu diskutieren und neue Kontakte zu knüpfen.

Quelle: esb-online.com

15.08.2019

Digitaltag: St.Gallen im Dialog mit der eSport-Szene

Computerspiele werden nicht nur als Freizeitbeschäftigung, sondern zunehmend auch als Profisport gespielt. Diese internationale Entwicklung ist auch in der Schweiz Realität. Am 03. September dreht sich in den Olma-Messen St.Gallen alles um eSport. Das „eSport.Business.Forum“ bietet der aufstrebenden Branche eine breite Bühne.

Quelle: esb-online.com