Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter
 

Sportinformationen, Sportberichte, Sportnews

gewählte Suchbegriffe: Doping
Zu Ihrer Suchanfrage wurden mehr als die 50 angezeigten Ergebnisse gefunden.
Diese Suche verfeinern/verändern.

Suchergebnisse Sportinformationen, Sportberichte, Sportnews

16.07.2019

Zum ersten großen Rennen reisten sie mit Leih-Camper

In seinem zehnten Jahr zählt das Rad-Team Bora-Hansgrohe endgültig zur Weltspitze. Mittelfristig peilt das Team Siege bei den großen Rundfahrten an. Bei der aktuellen Tour de France trägt Bora-Fahrer Peter Sagan das Grüne Trikot, Emanuel Buchmann ist derzeit Gesamt-Fünfter. Das Team kam auch schon verschiedentlich konkret mit dem Thema Doping in Berührung.

Quelle: sueddeutsche.de

10.06.2019

Russlands Leichtathleten weiter suspendiert

Russlands Leichtathleten weiter suspendiert Seit 2015 ist der russische Leichtathletikverband suspendiert. Das bleibt vorerst auch so, obwohl die Russen, wie gefordert, Kosten beglichen und Daten und Proben übergeben haben. Denn an anderer Stelle gibt es noch Kritik.

Quelle: faz.net

29.03.2019

Noch nicht entschärft - die Doping-Wunderwaffe Xenon

Wie ist das möglich? Bis heute sind den Antidoping-Behörden bei Sportlern keine merkwürdigen Funde in Bezug auf Xenon aufgefallen. Fünf Jahre nach den Recherchen der ARD-Dopingredaktion, die ein gezieltes Xenon-Programm in Russland offenlegten, ist das Edelgas von der Bildfläche verschwunden. Dabei ist es ausgesprochen wirkungsvoll.

Quelle: sportschau.de

26.03.2019

Eisschnellläufer Ihle und Beckert nach ARD-Bericht frustriert

Die deutschen Eisschnellläufer Patrick Beckert und Nico Ihle haben frustriert auf die mutmaßliche Beteiligung eines deutschen Eisschnellläufers in den Doping-Skandal um den Erfurter Sportarzt Mark Schmidt reagiert. Die beiden Leistungsträger versicherten zudem, selbst nicht involviert zu sein. Auch Aktivensprecher Moritz Geisreiter forderte, dass Namen so schnell wie möglich genannt werden.

Quelle: mdr.de

01.03.2019

Erfurter Praxis betreute auch viele deutsche Sportler

Die Erfurter Praxis, die im Zentrum des neuen großen Doping-Skandals steht, war über viele Jahre eine sogenannte "Sportmedizinische Untersuchungsstelle" des Landessportbundes Thüringen (LSB). Solche Untersuchungsstellen dürfen etwa die Sporttauglichkeit von jungen Talenten prüfen, die auf ein Sportgymnasium wechseln wollen.

Quelle: sueddeutsche.de

27.02.2019

Doping-Razzia bei Ski-WM - Die Spur führt nach Deutschland

Nach Informationen von Süddeutscher Zeitung und ARD-Dopingredaktion richten sich die Ermittlungen gegen mögliche Hintermänner von Dopingpraktiken. Die Ermittlungen legen nahe, was Experten und Brancheninsider ohnehin berichten: dass Doping auch im Wintersport weit verbreitet ist.

Quelle: sueddeutsche.de

29.01.2019

Studie zu Kobalt alarmiert Dopingfahnder

Forscher an der Universität Bayreuth haben herausgefunden, dass Kobalt schon in geringen Mengen einen ähnlichen Effekt wie das Blutdoping-Mittel Epo haben kann. Dopingfahnder befürchten jetzt, dass Kobalt seit Jahren als Dopingmittel im Einsatz ist. Eine gültige Nachweismethode gibt es bisher nicht. | dlf

Quelle: deutschlandfunk.de

23.11.2018

Football Leaks - Weltstar Ramos ein Dopingsünder? - Real-Arzt als Sündenbock

Real Madrids Kapitän Sergio Ramos hat gleich zweimal die Anti-Doping-Regeln verletzt. Die Europäische Fußball-Union UEFA ließ Gnade vor Recht ergehen. Auch die spanischen Doping-Fahnder sahen bisher keinen Grund für eine Sperre. Sportrechts-Experte Michael Lehner spricht im NDR von einer "verweigerten Dopingkontrolle", die "normalerweise zu einer Sperre führen müsste".

Quelle: sportschau.de

23.10.2018

Koffein im Sport - eine gute Idee?

Koffein ist die weltweit am häufigsten konsumierte legale ergogene Substanz bei Freizeit- und Wettkampfsportlern. Doch ist die Einnahme für Sportler wirklich sinnvoll, oder ist eine Nahrungsergänzung mit Koffein sogar schädliches Doping?

Quelle: trainingsworld.com